Nachhaltigkeit



Die Deutsche Fliese - nachhaltige Lebensqualität für Generationen

 




Ökologische Verantwortung sichert die Lebensqualität heutiger und künftiger Generationen. Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Bauwesen werden entscheidend durch den Bau- stoff bestimmt. Mit dem Qualitätsprodukt »Deutsche Fliese« hält gesteigerte Wohn- und Lebensqualität in jedes Zuhause Einzug – ein Leben lang.
 

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit
 
Diese Werte prägen bereits seit Jahren die Unternehmenskultur aller Mitglieder des Deutschen Industrieverbandes Keramische Fliesen + Platten e.V.
 
Ressourcenschonung und Umweltschutz stehen bei der deutschen Fliesenproduktion an erster Stelle – von der Rohstoffgewinnung bis hin zum Recycling.
 
Dank dieses Verantwortungsbewusstseins der deutschen Fliesenhersteller ist die Deutsche Fliese ein Vorreiter hinsichtlich Ökologie und Nachhaltigkeit – ein Vorsprung, der jetzt durch eine Umwelt- Produktdeklaration (EPD) schwarz auf weiß belegt wird.
 
In der EPD werden alle technischen und umweltrelevanten Eigenschaften offen gelegt. Mit dieser Trans- parenz kann sich jeder von den vorbildlichen Umwelteigenschaften der »Deutschen Fliese« überzeugen.
 



Die Deutsche Fliese – Nachhaltiger Lebenszyklus

 

                                               


Der ressourcenschonende Einsatz von Energie und Rohstoffen sowie eine umweltverträgliche Produktion sind für die Deutsche Fliese seit Jahren eine Selbstverständlichkeit.


Rohstoffgewinnung und -herstellung

- Verarb. natürl. und heimischer Rohstoffe: Ton, Feldspat, Kaolin

- Kurze Transportwege durch regionale Zulieferer

- Aktives Energie- und Umweltmanagement:
      > Verwendung von Glasmehl (recyceltes Altglas) 
      > moderne Brenntechnik 
      > effiziente Luftfilter 
      > geschlossene Abwassersysteme
      > regelmäßige, interne Qualitätskontrollen

- Hohe CO2-Ersparnis

      
Lebens- und Nutzungsdauer

-  Lange Lebensdauer
-  Minimaler Renovierungsaufwand
-  Keine Raumluftbelastung durch Wohngifte
-  Innov. Oberfl.veredelungen für minim. Reinigungsaufwand
-  Gesteigerte Wohnqualität

      
Recycling und Nachnutzungsphase

- Wiederverwertbarkeit als mineral. Sekundärbaustoff oder
- Grundstoff für neue Fliesen
- Langfristige Schonung der Ressourcen




Umwelt-Produktdeklaration – EPD

 









Die Deutsche Fliese erhält die Umwelt-Produktdekla- ration nach den europäisch anspruchsvollsten Grund- sätzen des Bundesbaumini- steriums.
 
Umwelt-Produktdekla- rationen (EPDs) liefern die Informationsgrundlage für die Berechnung der Nach- haltigkeit eines Gebäudes.

In Kooperation mit dem Umweltbundesamt und weiteren unabhängigen Prüfinstituten vergibt das Institut Bauen und Umwelt e.V. EPDs nach einem fest- gelegten Zertifizierungs- verfahren.

Die EPD ist ein weltweit anerkanntes Öko-Label Typ III, basierend auf der international gültigen Normung ISO 14025.

EPDs beinhalten eine ausführliche Ökobilanz, Lebenszyklusanalyse sowie Informationen über die technische Leistungsfähig- keit der Baustoffe / -teile.