Fachverband


Gemeinsam zum Ziel

Vorsprung durch Qualität und Kompetenz

Der Fachverband Fliesen und Naturstein in der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz vertritt auf Landes- und Bundesebene die Interessen der rheinland-pfälzischen Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, die sich über ihre Mitgliedschaft in den regionalen Innungen, die wiederum Mitglied in der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz sind, zusammengeschlossen haben.

Der Fachverband vertritt die Anliegen der Fliesenleger nicht nur gegenüber Politik und Öffentlichkeit, sondern versteht sich auch als Dienstleistungspartner, indem er den Mitgliedsbetrieben ein breit gefächertes Angebot an rechtlicher, betriebswirtschaftlicher und fachtechnischer Unterstützung zur Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Meisterstandards zur Verfügung stellt. Für die Mitglieder stellt dies einen Qualitäts- und Kompetenzvorsprung in einem umkämpften Markt dar.

Darüber hinaus arbeiten Vertreter der Fachgruppe auf Landes- wie auch Bundesebene bei der Erstellung technischer Regelwerke sowie in verschiedenen Ausschüssen, u.a. im Bereich Technik, Unternehmensführung sowie Öffentlichkeitsarbeit und Berufsbildung mit. Die Mitgliedsbetriebe haben also die Möglichkeit, sich im Bedarfsfall ohne zusätzliche Kosten jederzeit fachlichen Rat einzuholen.

Das Leistungspaket für Fliesenleger umfasst neben dem jährlich stattfindenden Fliesentag Rheinland-Pfalz sowie dem Sachverständigentag Rheinland-Pfalz ein umfangreiches Seminar- und Weiterbildungsangebot. Alle diese Veranstaltungen bieten neben der fachlichen Weiterbildung auch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmern sowie die Schaffung eines eigenen Netzwerks. Darüber hinaus können Fortbildungspunkte für die Qualifizierungsprogramme „Meisterhaft“ und „Zert-Fliese“ erworben werden.

Last but not least profitieren die Mitglieder zusätzlich von übergreifenden Serviceangeboten und Einkaufsvorteilen  (BAMAKA; Strom-/Gaspool) der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz – näheres hierzu unter www.bauwirtschaft-rlp.de .